Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

OKweitere Informationen

Vorstand der Abteilung Leichtathletik begrüßt die Bewerbung von Cornelia Weigand zur Bürgermeisterin der VG Altenahr

Bei seiner Sitzung hat der Vorstand der Leichtathleten des SV Blau-Gelb Dernau betont, dass er hinter Cornelia Weigand steht, die sich um das Amt der Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde bewirbt berichtet BLICK aktuell in seiner Ausgabe vom 15.01.2019. Seit ihrem Umzug an die Ahr ist Weigand aktives Mitglied. „Cornelia Weigand  hat Verantwortung im Vorstand übernommen, und bei Veranstaltungen packt sie tatkräftig an“, sagt der Vorsitzende Jürgen Riske. Ihr läuferisches Herz schlage – wie bei den meisten Aktiven im Lauftreff – für die längeren Strecken, ergänzt Volkslaufwart Jürgen Wolff. Als Marathonläuferin habe die Bewerberin um das Amt der Bürgermeisterin einen langen Atem, Willensstärke und ein großes Durchhaltevermögen. Einigkeit besteht bei den Vorstandskollegen, ihre Schriftführerin Cornelia Weigand sei sehr gut für das Amt der Bürgermeisterin geeignet. Sie begrüßen und unterstützen ihre Kandidatur für die Bürgermeisterwahl am 10. März.

Zudem hat der Vorstand erste Vorbereitungen für den Rotweinwanderweg-Volkslauf im Juni getroffen und ein gemeinsames Treffen zum Jahresende geplant. Allen Aktiven liegt die Kinder- und Jugendarbeit sehr am Herzen. So beschloss der Vorstand einstimmig, auch im neuen Jahr wieder erforderliche Geräte (zum Beispiel Speere und Startblöcke) anzuschaffen, um Trainer Jens Fahrenbruchs Jugendarbeit bestmöglich zu unterstützen.

Quelle: BLICK aktuell, Ausgabe 15.01.2019