Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, gehen wir von Ihrem Einverständnis aus.

OKweitere Informationen

Termine

Wahl der Bürgermeisterin/ des Bürgermeisters


Örtliche Wahllokale der VG Altenahr

Sonntag, 10. März
08:00–18:00 Uhr

Die Wahl der hauptamtlichen Bürgermeisterin / des hauptamtlichen Bürgermeisters findet am Sonntag, 10.03.2019 von 8:00 bis 18:00 statt.
Briefwahlunterlagen können auf der nachfolgenden Seite online beantragt werden. Hier geht es zum Online-Antrag.

Bitte beachten Sie bei der Beantragung, dass die Postlaufzeit bis zu drei Werktage betragen kann!

Weitere Fragen beantwortet Ihnen die Verbandsgemeindeverwaltung Altenahr gerne telefonisch unter der Telefonnummer 02643 809-0 oder unter wahlen@altenahr.de.

Lernen Sie die unabhängige Kandidatin zur Wahl der Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde Altenahr kennen.

Altenahr
Haus des Gastes

Mittwoch, 20. Februar
19:30 Uhr

Treffen und Kennenlernen von Cornelia Weigand, unabhängige und parteilose Bewerberin für die Bürgermeisterwahl in der VG Altenahr

Berg
Gemeindehaus

Dienstag, 19. Februar
19:30 Uhr

Treffen und Kennenlernen von Cornelia Weigand, unabhängige und parteilose Bewerberin für die Bürgermeisterwahl in der VG Altenahr

Winterwanderung von Mayschoß nach Dernau

Cornelia Weigand lädt zum gemeinsamen Wandern ein

Am Sonntag, den 10.02.2019, um 11:00 Uhr sind alle Wanderfreunde herzlich eingeladen.

Treffpunkt ist der Bahnhof in Mayschoß. Die Wanderung führt über Rech, die Ahr entlang nach Dernau.

Die Wanderung ist geeignet für Jung und Alt, für 2- und 4-Beiner.
Lassen Sie sich überraschen!

Cornelia Weigand

Unabhängige Kandidatin zur Wahl der Bürgermeisterin der Verbandsgemeinde Altenahr

 

Ahrbrück, Bürgerhaus/Alter Bahnhof

Mittwoch, 06. Februar 2019, 19 Uhr

 Vortrag von Staatsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler: „Gut versorgt – Zukunft der Pflege“

Pflege geht uns alle an. Die meisten von uns müssen sich früher oder später mit dem Thema Pflege auseinandersetzen, sei es persönlich, in der Familie oder im engen Umfeld. Es ist wichtig, auch zukünftig gute Pflege anbieten zu können bzw. gut versorgt zu sein. Der zunehmende Anteil älterer Menschen und bei uns auf dem Land bereits sichtbare demografische Wandel erfordern, dass wir uns intensiv um hilfreiche Konzepte bemühen. Dies insbesondere unter dem Gesichtspunkt des zunehmenden Fachkräftemangels.

Die rheinlandpfälzische Staatsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler wird hierzu auf Einladung von Cornelia Weigand, unabhängige Kandidatin zur Wahl der Bürgermeisterin am Mittwoch, den 06. Februar um 19:00 Uhr einen Vortrag zum Thema „Gut versorgt – Zukunft der Pflege“ halten. Anschließend steht sie für Fragen zur Verfügung. Der Vortrag findet statt im Bürgerhaus „Alter Bahnhof“ in Ahrbrück. Hierzu sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen.

Lind, Gemeindehaus
Donnerstag, 24. Januar 19 Uhr

Treffen und Kennenlernen von Cornelia Weigand, unabhängige Bewerberin für die Bürgermeisterwahl in der VG Altenahr

Ahrbrück
Bürgerhaus

Freitag, 18. Januar
19 Uhr